Bottrop KAE Nochmal ausgezeichnet Shortlist! Kita Münster Limmer

FÜR DIE KULTUR

Kulturzentrum August Everding fertiggestellt

Vor Corona geplant, während Corona gebaut und fertiggestellt. Unser Projekt Kulturzentrum August Everding in Bottrop – in bewährter Zusammenarbeit  mit Böll Architekten – ist reif für erste Fotos von Thomas Mayer. Mehr dann, wenn mehr vom gut geplanten Grün zu sehen ist.

>> zum Projekt

>> zum Beitrag bei Böll Architekten (extern)

NOCHMAL AUSGEZEICHNET

Architekturpreis des BDA OWL

Beim Architekturpreis 2020 des BDA Ostwestfalen-Lippe erhielt das Böckstiegel-Museum in Werther eine der drei Auszeichnungen. Unsere Glückwünsche gehen an habermann decker architekten.

>> zu den Ausgezeichneten (extern)

>> zum Projekt

SHORTLIST!

Nominierung für den deutschen landschaftsarchitektur preis 2021

Unsere Freianlagen am Museumsneubau am Peter-August-Böckstiegel-Haus in Werther sind für den deutschen Landschaftsarchitektur preis 2021 des bdla nominiert. „Die Entscheidung über die Vergabe des Ersten Preises und der Auszeichnungen in neun Kategorien fällt eine neunköpfige Jury auf ihrer Sitzung am 23. April 2021.“ Daumen drücken…!

>> Alle Nominierungen (extern)

1. PREIS IN MÜNSTER

Wettbewerb Kindertageseinrichtung im Oxford-Quartier

Beim Wettbewerb „Neuerrichtung einer 5-Gruppen-Kindertageseinrichtung im Oxford-Quartier“ haben wir zusammen mit heimspiel architekten aus Münster den 1. Preis gewonnen. Die städtebauliche Grunddisposition ermöglicht eine selbstverständliche Zonierung der Freianlagen in einen geschützten Bereich für die U3-Kinder im Innenhof und einen großzügigen Bewegungs- und Freispielbereich im südwestlich anschließenden Garten. Ein Spiel- und Aktivband verzahnt beide Bereiche miteinander.

>> competitionline.com

3. PREIS IN HANNOVER

Wettbewerb Wasserstadt Limmer entschieden

Beim Realisierungswettbewerb ‚Individuelles Wohnen in freundschaftlicher Nachbarschaft – gemeinschaftlich bauen‘ haben wir gemeinsam mit Cityförster architecture + urbanism den 3. Preis erreicht. “Die landschaftsarchitektonischen Interventionen versprechen ein hohes Maß an Qualität in Gestaltung wie Nutzung. Die vorgeschlagenen Gemeinschaftsflächen sind richtig positioniert. Die Dachterrasse, welche mit einer Gartenküche und WC ausgestattet ist, wird positiv bewertet und erhöht den Nutzwert deutlich.”

>> Beitrag bei competionline.com