Viertel vor grün planur-e Wir ziehen um Lüdinghausen Stadtlandschaft M Gladbeck Willy-Brandt-Platz M

VIERTEL VOR GRÜN 2018

Unser Projekt Klanggarten einer der Preisträger

Am 29. Oktober 2018 wurde unser Projekt Klangarten Köln bei der Preisverleihung des Wettbewerbs „Viertel vor Grün“ im Haus der NRW-Stiftung in Düsseldorf ausgezeichnet.

>>> Weitere Informationen (extern)

ZOLLVEREIN PARK – EIN PARK ENTSTEHT

Artikel in planur-e erschienen

Das spanische Magazin planur-e präsentiert in seiner aktuellen Ausgabe einen von uns verfassten ausführlichen Artikel über die dreißigjährige Geschichte des Zollverein Parks.

>>> planur-e.es (engl.)

>>> Download PDF (deu)

WIR ZIEHEN UM!

Ab 3.12.2018 in Essen

Wir freuen uns, Sie ab dem 3.12.2018 in unseren neuen Räumen in der Heinickestraße 44-48 in 45128 Essen begrüßen zu können. Telefonisch erreichen Sie uns dann unter 0201.74 71 79.0.

Am 28., 29. und 30. November werden wir umzugsbedingt nur eingeschränkt erreichbar sein. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis.

>>> Auf der Karte ansehen

STADTLANDSCHAFT

1. Bauabschnitt fertig – 2. Bauabschnitt begonnen

In unmittelbarer Nähe zur historischen Altstadt Lüdinghausens befindet sich in einer einzigartigen Wasserlandschaft aus zwei Gewässerarmen der Stever, ein offener Natur- und Kulturraum. Das Areal wurde in der jüngeren Geschichte überwiegend landwirtschaftlich genutzt. Es bietet heute auch aufgrund seiner Lage ein großes Nutzungspotential. Die Stadt Lüdinghausen schafft mit der neuen „StadtLandschaft“ ein attraktives Umfeld mit gestalterisch hochwertigen Wegeverbindungen.

>>> Zum Projekt

ERFOLG IN GLADBECK

2. Rang beim Workshopverfahren für den Willy-Brandt-Platz

Die gesamte Platzfläche wird als einheitliches Feld betrachtet, auf dem solitär das imposante alte Rathaus steht. Die neue, helle Oberfläche zieht die Fläche optisch zusammen. Die bestehenden raumbildenden Elemente – drei große Bäume und der Brunnen – werden erhalten. Das Motiv des „Vorhangs“ als sowohl offenes als auch schützendes Element wird in Form von drei durchbrochenen Ausstattungsbändern eingefügt.

>>> Zum Projekt